Regeln und Empfehlungen für das Nachtfischen                                                                                                                                Das Nachtfischen ist nur in den Teichen 1 und 2 erlaubt - im Teich 3 ist das Nachtfischen nicht gestattet !


Da unsere Anlage als Forstgebiet deklariert ist, sind offene Feuer absolut verboten!
Das Grillen mit geschlossenen und offenen Grillern ist erlaubt, aber bitte mit Vorsicht,
ein voller Wasserkübel sollte beim Grillgerät (bei Gefahr im Verzug) bereit stehen.

Der Angelplatz und das eventuell aufgestellte Zelt/Schlafplatz muss beleuchtet sein,
Kinder dürfen nur unter Aufsicht eines Erwachsenen am Nachtfischen teilnehmen.
Der Angelplatz muss nach Beendigung des Nachtfischens Besenrein verlassen werden,
Musik und anderer Lärm sollte vermieden werden, wenn trotzdem, dann nur in Zeltlautstärke.

Für Lizenznehmer (alle ausgegebenen Lizenzen) und deren Gäste gelten die allgemeinen
Teichregeln,bei durchgehenden Nachtfischen sind die Fänge bis 24:00 Uhr als Fänge des Tages
einzutragen, Fänge ab 00:00 Uhr sind als Fänge des neuen Tages einzutragen, die Fänge der
Gäste gelten als Fang des Lizenznehmers und sind in dessen Fanglizenz einzutragen.

Für Tageskarten gelten die nachfolgend angeführten Regeln:

An Wochenenden, an denen das Nachtfischen bis 24:00 Uhr gestattet ist, sind alle Tageskarten
bis 24:00 Uhr ohne Aufschlag gültig, an Samstagen an denen ein durchgehendes Nachtfischen
stattfindet, sind alle Tageskarten bis 22:00 Uhr ohne Aufschlag gültig, wird jedoch ab 22:00 Uhr
bis 05.00 Uhr weiter gefischt ist ein Aufschlag von € 5,-- zu bezahlten, diese Tageskarte endet
dann beim durchgehenden Nachtfschen am Sonntag um 05.00 Uhr oder es wird eine neue
Tageskarte für Sonntag gekauft.

Beim durchgehenden Nachtfischen gilt für die Besitzer von Tageskarten die in der Tageskarte
angeführte Regelung bei der Entnahme von Fischen.

Friedfischkarte = 2 Friedfische (Karpfen, Salmoniden etc.)
Raubifschkarte = 1 Raubfisch (Hecht oder Zander) 2 Friedfische (Karpfen, Salmoniden, etc.)

Der Angelplatz ist am Sonntag um 05:00 Besenrein zu verlassen oder es wird eine weitere
Tageskarte für Sonntag gekauft.

Die Kantine ist an allen Wochenenden mit Nachtfischen bis 24:00 Uhr geöffnet, an Wochenenden
mit durchgegenden Nachtfischen serviert Wolfgang jeden Sonntag ab 07:00 Uhr ein exklusives
Frühstück, siehe Anschlagtafel Kantine.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Fischaufsichtsorgange gerne zur Verfügung!